Hähnchenkeule mit Limburgergemüse und Salbei

Zeit: 45 minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Hähnchenkeulen
  • 4 Kartoffeln
  • 480 g Wurzelgemüse nach Wahl (Karotten, Staudensellerie, Petersilienwurzeln)
  • 30 g GOLDSTEIG Butter
  • 2 GOLDSTEIG Limburger „Der Kräftige“ oder„Der Leichte“
  • 50 ml Gemüsebrühe Brotgewürz (Koriander, Fenchel, Anis und Kümmel)
  • Salbei
  • Ursteinsalz

 

Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen und mit dem Wurzel- gemüse in Scheiben schneiden. Limburger ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und alles vermengen. Die Butter in kleinen Flocken zugeben.

Das Limburgergemüse mit Salz, Brotgewürz, Gemüsebrühe und klein geschnittenem Salbei abschmecken. Hähnchenkeulen waschen, abtrocknen und mit Salz würzen. Gemüse und Hähnchen in eine feuerfeste Form geben und bei 160° C ca. 35 Min. garen. Gemüse auf einem Teller anrichten und mit Limburger im Rohr überbacken. Hähnchenschenkel anrichten.

 

TIPP:

Man kann das Gemüse auch mit Tandoori Masalacurry würzen.